Information der Gemeinde Wangerooge - Stand 21.06.2021

Aktuelle Allgemeinverfügung

Anreise

Testpflicht

alle Anreisenden müssen den  einen Nachweis über einen negativen Corona-Test erbringen. Laut Niedersächsischer Rechtsverordnung ist hier ein PCR-Test oder ein Corona-Schnelltest aus einem Testzentrum als Nachweis erforderlich, der nicht älter als 24 Stunden ist. Ein Selbsttest ist an dieser Stelle nicht ausreichend. Für Wangerooge wird diese Kontrolle weiterhin in Harlesiel bei den Inselfliegern und der Schifffahrt und Inselbahn durchgeführt.

Die Testpflicht entfällt

  • für Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres
  • bei Personen, die eine den Anforderungen des §§ 22 Abs. 1 IfSG entsprechende Impfdokumentation über eine seit mindestens 15 Tagen vollständig abgeschlossene Schutzimpfung gegen das Corona-Virus verfügen
  • bei Personen, die einen Genesenen-Nachweis durch das Gesundheitsamt vorlegen können

Testzentren Harlesiel

Anleger Harlesiel

Das Testzentrum befindet sich am Anfang des Bahnsteigs nach fußläufigem Überqueren des Deiches.

Öffnungszeiten: täglich 1,5 Stunden vor den Abfahrten.

Unter www.testbuchen.de kann man sich vorab einen Termin buchen. Man bekommt einen QR-Code, der am Testzentrum eingelesen wird. Das Ergebnis wird im Anschluss per E-Mail kommuniziert. Alternativ gibt es vom gleichen Anbieter auf der Hafen Westseite ein Testzentrum (gelber Oldtimerbus), das von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet ist

Parkplatz "Inselparker"

Das Corona Testzentrum beim „Inselparker“ ist von 08.00 bis 18.00 Uhr weiterhin geöffnet.

Die Kapazitäten sind begrenzt, sodass grundsätzlich empfohlen wird bereits vor der Anreise in Harlesiel ein Testzentrum aufzusuchen. Eine Liste aller Testzentren im Landkreis Friesland finden Sie unter folgendem Link: https://www.friesland.de/portal/seiten/corona-schnelltests-901001273-20800.html?rubrik=901000006.
Im Falle eines positiven Tests eines Einwohners unserer Inselgemeinde vor dem Betreten der Insel, wird eine gesonderte Beförderung zum Hauptwohnsitz gewährleistet sein.

Sofern die Stornierung einer Buchung wegen eines behördlichen Beherbergungsverbotes nötig ist, erfolgt die Stornierung unsererseits kostenfrei!

Testpflicht

Gäste in Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels und ähnlichen Einrichtungen müssen Ihrem Vermieter weiterhin bei Anreise einen negativen Corona-Test, einen Impf- oder Genesenennachweis vorlegen. Weitere Testungen während des Aufenthalts sind bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 10 nicht mehr erforderlich.

Testpflicht entfällt

  • für Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres von der Testpflicht ausgenommen
  • bei Personen, die eine den Anforderungen des §§ 22 Abs. 1 IfSG entsprechende Impfdokumentation über eine seit mindestens 15 Tagen vollständig abgeschlossene Schutzimpfung gegen das Corona-Virus verfügen
  • bei Personen, die einen Genesenen-Nachweis durch das Gesundheitsamt vorlegen können

Testzentren Wangerooge

Aktuelles zu den Testzentren auf Wangerooge finden Sie bei der Gemeinde- und Kurverwaltung unter:

https://webapp.wangerooge.de/de/wangerooge/wlan/search/All/Testzentrum/view:list/sort:distancerelevance

 

Mund-Nase-Bedeckung

Ab Montag, dem 21. Juni entfällt in vielen Bereichen die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Weiterhin gilt dies jedoch für öffentliche Verkehrsmittel sowie öffentlich zugänglich geschlossene Räumlichkeiten und somit auch weiterhin für den Einzelhandel und die Gastronomie. Auch in den Tourist Informationen sowie am Bahnhof und am Flugplatz muss weiterhin eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Beherbergung

Gäste in Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels und ähnlichen Einrichtungen müssen Ihrem Vermieter weiterhin bei Anreise einen negativen Corona-Test, einen Impf- oder Genesenennachweis vorlegen. Weitere Testungen während des Aufenthalts sind bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 10 ab Montag nicht mehr erforderlich.

Gastronomie und Einzelhandel

Für die Bewirtung in der Gastronomie gelten die oben genannten Kontaktbeschränkungen. Ferner sind private Feiern mit einem geschlossenen Personenkreis auch mit unbegrenzter Personenanzahl möglich, wenn alle teilnehmenden Personen einen negativen Corona-Test oder einen Impf- oder Genesenennachweis vorlegen können. Für die Teilnehmer an einer privaten Feier unter diesen Bedingungen besteht kein Abstandsgebot und auch keine Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Für Clubs und Diskotheken bleibt die Testpflicht bestehen. Alle Gäste müssen einen negativen Corona-Test, einem Impf- oder Genesennenachweis vorlegen. Dann gelten auch hier keine Abstandsgebote und keine Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Im Einzelhandel gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (öffentlich zugänglich geschlossene Räumlichkeiten).

Veranstaltungen und Freizeit

Wattwanderungen und Führungen sind ohne Begrenzung der Teilnehmerzahl zulässig. Es gelten hier keine Abstandsgebote und es besteht keine Verpflichtung mehr zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Für Veranstaltungen im Allgemeinen gilt, wenn die Personenzahl in geschlossenen Räumen unter 25 und unter freiem Himmel unter 50 ist, besteht ebenfalls keine Verpflichtung mehr zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und auch kein Abstandsgebot.
Für Veranstaltungen unter freiem Himmel mit mehr als 50 Teilnehmern und sitzendem Publikum gilt die sogenannte Schachbrettregelung, d.h. die Stühle müssen reihenweise versetzt angeordnet werden. Für stehendes Publikum bei mehr als 50 Teilnehmern unter freiem Himmel gilt weiterhin das Abstandsgebot sowie die Verpflichtung zum Tagen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit mehr als 25 Teilnehmern gilt die Schachbrettregelung ebenfalls, ferner ist die Vorhaltung einer Lüftungsanlage verpflichtend.
Bei Veranstaltungen, bei denen alle Teilnehmer einen Impf- oder Genesenennachweis oder einen negativen Corona-Test vorlegen, entfallen Abstandsgebot und Maske unabhängig von der Teilnehmerzahl. Eine Hygienekonzept ist für alle Art von Veranstaltungen verpflichtend.

Kontaktbeschränkungen

Solange die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Friesland unter 10 liegt, sind Zusammenkünfte von Personen in geschlossenen Räumen mit höchstens 25 Personen und unter freiem Himmel mit höchstens 50 Personen zulässig. Kinder dieser Personen bis zu einem Alter von 14 Jahren, sowie Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis werden nicht mit eingerechnet. Eine Überschreitung dieser Personenanzahlen ist möglich, wenn eine für die Zusammenkunft verantwortliche Person sicherstellt, dass alle Personen einen Nachweis über einen negativen Corona-Test vorlegen. Diese Testpflicht besteht nicht für Geimpfte oder Genesene mit entsprechendem Nachweis.

 

Aktuelle Informationen gibt es auf der Internetseite des Landes Niedersachsen unter
https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

 

Bleiben Sie gesund!

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Anreise ggf. nach den aktuellen Regelungen.